Arbeitnehmerüberlassung vs. Werkvertrag – kreative Lösungsansätze für freie und andere Mitarbeiter/Innen

Rechtsprobleme mit freien und anderen Mitarbeiter/Innen verhindern

Immer mehr Unternehmungen besetzen Positionen mit freien Mitarbeiter/Innen oder Zeitarbeiter/Innen. Daraus entstehen (sozialversicherungs-) rechtliche Probleme mit Begriffen wie Scheinselbständigkeit, Sozialversicherungspflicht, Arbeitgeberhaftung oder Problemen mit Mitarbeiter/Innen im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung.

Was Sie in diesem Seminar erreichen

Das Seminar bietet Ihnen rechtliche Regelungen, wichtige Informationen und Urteile, Lösungsmöglichkeiten und Strategien für Optimierungen aus Arbeitgebersicht an. 

Inhalte

  • Werkvertrag vs. Sozialversicherungsrecht
  • Probleme der Definition Dienstleister vs. Sozialversicherungspflichtiger Arbeitnehmer/In
  • Scheinselbständigkeit im Sinne des Sozialversicherungsrechts vermeiden
  • Nachzahlungspflicht bei Betriebsprüfungen
  • Arbeitnehmerüberlassung – Darstellung der rechtlichen Voraussetzungen, des Arbeitnehmerüberlassungsvertrags für Arbeitnehmer und Entleiher / Verleiher
  • Fristen für Überlassungsverträge
  • Die Mitwirkung des Betriebsrats
  • Tarifrechtliche Möglichkeiten
  • Lösungsmöglichkeiten
  • Fragen & Antworten

Nach diesem Seminar werden Sie in der Lage sein, alle wichtigen Fragen für die Personalpraxis rechtssicher beantworten zu können. Selbstverständlich erhalten Sie ein Skript, und einen Mail-Support für 3 Monate nach dem Seminar.

Zielgruppe

  • Mitarbeiter/Innen aus der Personalverwaltung
  • Unternehmer/Innen

Methoden

  • Seminarvortrag mit Medieneinsatz
  • Offene Diskussion mit Fragen und Antworten
  • Analyse von Praxisbeispielen, Praxistransfer für den beruflichen Alltag

Seminar-Nr. PW_02

Termine/Anmeldung

Ihre einfache Online-Anmeldung

Anderer Terminwunsch?

Kein passender Termin für Sie dabei? Kontaktieren Sie uns!

Firmeninterne Durchführung

Sie möchten dieses Seminar firmenintern durchführen? Kontaktieren Sie uns!

Weitere Informationen

Dauer: 1 Tag
Anzahl Teilnehmer:
Investition: 590,00 € (zzgl. MwSt.)