Moderationstraining - Basiswissen

Workshops und Teambesprechungen erfolgreich gestalten

Moderation ist mehr als nur das Leiten eines Gesprächs oder einer Besprechung. Bei Moderation geht es viel mehr um das Gestalten und Steuern von Entscheidungs- oder Problemlösungsprozessen. Dabei ist das Wissen einzelner Personen zusammenzuführen und ein einheitlich getragenes Ergebnis zu erzielen.

Was Sie in diesem Seminar erreichen

Das Training vermittelt Ihnen eine systematische Vorgehensweise, um Workshops und Teambesprechungen erfolgreich zu steuern. Sie setzen sich gezielt mit der Rolle des Moderators auseinander. Lernen mit Hilfe verschiedener Moderationstechniken (z.B. Fragetechniken, Kreativtechniken) das Potenzial einer Gruppe zu nutzen, um zielgerichtet Problemlösungen und Entscheidungsprozesse zu erarbeiten.

Inhalte

  • Systematisches Vorgehen 
  • Die Rolle des Moderators
  • Grundlagen des Gruppenverhaltens
  • Grundregeln der Kommunikation 
  • Methodenvielfalt in der Moderation
  • Vorbereitung und Durchführung einer Moderation  
  • Erstellung und Kontrolle von Aktionsplänen


Innerhalb des Trainings haben Sie die Gelegenheit das Erlernte anzuwenden und eine Reflektion durch die Teilnehmer und den Trainer zu erhalten.

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter aus allen Bereichen, die Workshops und Teammeetings leiten

Methoden

  • Einzel- Gruppenarbeit
  • Kurzpräsentation 
  • Rollenübungen 
  • Praxistransfer
  • Feedback durch Teilnehmer und Trainerin

Seminar-Nr. PR_02


Patrick Stoffregen

Termine/Anmeldung

Ihre einfache Online-Anmeldung

Anderer Terminwunsch?

Kein passender Termin für Sie dabei? Kontaktieren Sie uns!

Firmeninterne Durchführung

Sie möchten dieses Seminar firmenintern durchführen? Kontaktieren Sie uns!

Weitere Informationen

Dauer: 2 Tage
Anzahl Teilnehmer: 12
Investition: 1.190,00 € (zzgl. MwSt.)