Vom Mitarbeiter zur Führungskraft

Neu in der Führungsrolle

Mit der Führungsrolle stehen Sie nicht mehr nur für Ihre eigene Leistung gerade, sondern auch für die Leistungen Ihres Teams. Dies erfordert, zu verstehen, welche Anforderungen mit der neuen Rolle an Sie gestellt werden. Es gilt die Balance zu finden zwischen der Spezialistenrolle und der Führungsrolle, bei der erwünschte Resultate durch das Einbeziehen der Mitarbeiter herbeizuführen ist.

Was Sie in diesem Seminar erreichen

Das Training vermittelt Ihnen ein Verständnis über die Führungsrolle im kontinuierlichen Austausch über Arbeit und Verhalten zwischen Führungskraft und Mitarbeiter. Sie verstehen die Herausforderungen, die Ihnen im Rahmen Ihrer ersten Führungsrolle begegnen werden. Sie sensibilisieren sich für Ihre eigene Führungsrolle und stärken Ihre Kommunikationskompetenzen. 

Inhalte

  • Der Führungskreislauf 
  • Werte, Normen und Verhalten 
  • Chancen und Herausforderungen in der neuen Führungsrolle 
  • Führungsstile und -modelle
  • Der Wahrnehmungsprozess
  • Grundlagen Kommunikation "Das Eisbergmodell"
  • Situationsgerechte Kommunikation 
  • Kommunikation durch Feedback

Zielgruppe

  • Führungskräfte, die sich seit Kurzem in der Führungsrolle befinden  
  • Angehende Führungskräfte, die in die Vorgesetztenrolle wechseln 
  • Team-, Projekt- und Gruppenleiter

Methoden

  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Eigen- und Fremdeinschätzung
  • Rollenübungen 
  • Praxistransfer

Seminar-Nr. FU_17


Patrick Stoffregen

Termine/Anmeldung

Ihre einfache Online-Anmeldung

Anderer Terminwunsch?

Kein passender Termin für Sie dabei? Kontaktieren Sie uns!

Firmeninterne Durchführung

Sie möchten dieses Seminar firmenintern durchführen? Kontaktieren Sie uns!

Weitere Informationen

Dauer: TERMINE AUF ANFRAGE
Anzahl Teilnehmer: 10
Investition: 1.190,00 € (zzgl. MwSt.)