Hamburger Trainingsinstitut

Seminar-Nr. FU_21

Tankstelle für Führungskräfte: Ein Tag für die Führung

Sich abseits vom Führungsalltag Zeit für Reflektion und Impulse für die eigene Führungsarbeit nehmen

Wenn Sie als Führungskraft in Ihrer Rolle im Praxisalltag "angekommen" sind, ist es eine der wichtigsten Aufgaben, diese Rolle zu festigen und weiterzuentwickeln. Sowohl junge als auch erfahrenene Führungskräfte tun gut daran, schwierige Situationen aus Ihrem Führungsalltag zu reflektieren, Erfahrungen mit anderen Führungskräften auszutauschen und sich stetig mit neuen Impulsen und aktuellen Themen zu beschäftigen.

Was Sie erreichen

Die eigene Führungsarbeit hinterfragen und stärken

Achtsamkeit für die eigene tägliche Arbeit fördern

Neue Impulse für die eigene Arbeit  bekommen

Einen Überblick über praxisrelevante Führungsthemen bekommen

Erfahrungsaustausch mit anderen Führungskräften

 

Inhalte

Aktuelles Wissen zum Thema "Führung"

Bearbeiten eigener Praxisfälle aus der täglichen Führungsarbeit im Rahmen kollegialer Praxisberatung

Trends und Entwickungen in der Führungsarbeit

Sie bestimmen die Agenda mit: Einreichen von Themenwünschen vor dem Workshop

 

Zielgruppe

Junge Führungskräfte, die seit mindestens einem Jahr in der Führungsrolle sind

Erfahrene Führungskräfte, die sich weiterentwickeln möchten

Projekt-, Team- und Abteilungsleiter

 

Methoden

Sie erarbeiten die Inhalte in einem handlungs- und dialogorientierten Training. Bearbeitung Ihrer Praxisfälle, Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit, Trainerinput, Diskussion und Rollensimulationen.

Trainer: Patrick Stoffregen

Ort:
Hamburg

Termine
20.08.2019 - 20.08.2019
04.11.2019 - 04.11.2019

Dauer: 1 Tag

Teilnehmer: 10

Investition: 895 (zzgl. MwSt.)


Hamburger Trainingsinstitut GmbH
c/o WeWork
Axel-Springer-Platz 3
20355 Hamburg

t 040. 386 355 75
f 040. 228 657 14
info@hamburger-trainingsinstitut.de
www.hamburger-trainingsinstitut.de

powered by webEdition CMS